Zum Inhalt springen

Verkehr

Verkehr

branche_29.jpg

Die Verkehrsdichte auf Straßen und Autobahnen wird auch künftig weiter zunehmen. In Ballungsräumen, zu den Hauptverkehrszeiten und im Bereich von Baustellen kommt es regelmäßig zu Staus und Unfällen.

Automatische Verkehrsleitsysteme können den Fahrzeugdurchsatz deutlich erhöhen und Staus und Unfälle verhindern. Die moderne Kommunikations­technik bietet zahlreiche Möglichkeiten zur automatischen Verkehrsflusssteuerung.

Unsere Technik ermöglicht Verkehrsunternehmen

  • Überwachung und Steuerung von Verkehrssignalanlagen
  • Überwachung des Verkehrsflusses und der Fahrzeugdichte
  • Überwachung neuralgischer Strecken per Video
  • Staumeldung an Verkehrsleitzentrale; Verkehrsflusssteuerung durch Umleitungsempfehlungen
  • Überwachung von Niederschlag und Temperatur; automatische Warnmeldungen bei Glätte, Nebel, etc.
  • Track & Find / Track & Trace zur Fuhrparksteuerung
  • Überwachung von Wasserstraßen (Schleusenbereiche, Tore, Hebevorrichtungen etc.)

Mit der Elektromobilität und der Forschung bezüglich autonomen Fahrens werden die nächsten Schritte zu einer effizienteren und umweltbewussteren Mobilität getätigt. Unser Tätigkeitsbereich beinhaltet den Aufbau leistungsfähiger integrierter Kommunikationsnetze als Teil einer intelligenten Verkehrsinfrastruktur. Dabei untersuchen wir den Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologien auf dem Gebiet der vernetzten Mobilität (Car-to-Infrastructure auf Basis des Standards ITS G5 sowie Mobilfunknetze wie LTE und 5G). Ziel unserer Bemühung ist ein Beitrag zur Erhöhung der Verkehrssicherheit und der effizienteren Steuerung des Verkehrsflusses durch vernetztes und automatisiertes Fahren.

Wir bieten Ihnen Kernkompetenzen in